Mitgliedschaft: Heimatverein Aurich e.V. · Niederdeutscher Bühnenbund Niedersachsen und Bremen e.V. · Arbeitsgemeinschaft ostfriesischer Volkstheater e.V.
Hier erfahren Sie Näheres über die Stücke und Termine der vergangenen Spielzeiten.

Frühjahr 2016:

Am 2. April starten wir unsere Frühjahrsinszenierung:

As Romeo und Julia

Eine Komödie von Birgitt Bockmann, frei nach William Shakespeare

Regie: Herma C. Janssen und Heike Tunder

Regieassistenz: Anja Mühlenbrock


Zum Stück:

Lorenz O. Schattenberg, Lehrer in einem kleinen ostfriesischen Dorf, hat nicht nur künstlerische Ambitionen, sondern auch Visionen. Zugegeben, niemand nimmt diese wirklich ernst, schon gar nicht, als er die Idee entwickelt mit seinen Schülern die Shakespeare Tragödie „Romeo und Julia“ aufzuführen. Doch er nutzt für die Verwirklichung nicht nur die angeblich kaputte Heizung, die einen normalen Unterricht unmöglich macht, sondern auch den Hang der Dorfbewohner zur Selbstdarstellung.

Dabei wird die Umsetzung nicht leicht, hat Lorenz O. Schattenberg sich doch in den Kopf gesetzt den zerstrittenen Familien seiner Hauptdarsteller Jule Cramer und Ron Mammen den Spiegel vorzuhalten. Mehr oder weniger unterstützt wird er von Jules Onkel Otto, Hausmeister der Schule, der als „Mädchen für alles“ fungiert. Auch der junge Referendar Max von Bärlow steht ihm zur Seite, wobei dieser jedoch auch seine eigenen Interessen verfolgt.

Lorenz O. Schattenberg hat großes mit dem kleinen Dorf vor…nur eines hat der Mensch und Pädagoge nicht bedacht….die Macht der Liebe…


Darsteller:

Lorenz O. Schattenberg, Dorflehrer   
Andi Weber
Max von Bärlow, ein junger Referendar   
Marcel Friedrichs
Otto, Hausmeister und Jules Onkel
Johann Mühlenbrock
Jule Cramer, „Julia“
Anika Saathoff
Hartmut Cramer, Bürgermeister u. Jules Vater   
Stefan Dirks
Carola Cramer, Jules Mutter u. Ottos Schwester   
Heike Tunder
Ron Mammen, „Romeo”
Jann Erik Tunder
Ben Ahrend, Rons bester Freund   
Rainer Mühlenbrock
Isa, Rons Freundin
Neele Hegenbarth
Marie, Schülerin
Mia Franzen
Eske, Schülerin   
Lena Rohden
Tammo, Schüler   
Arne Mühlenbrock

Souflage:
Imke Ubben, Uta Folkerts
Inspizienz:
Wiebke Adden
Technik:
Jan Pfanne, Dirk Tunder
Bühnenbau:
Georg Ludwigs, Heinz Eilts
Termine
Samstag 02. April 2016
20:00 Uhr IGS Aurich-West (Premiere)
Montag
04. April 2016 20:00 Uhr IGS Aurich-West
Mittwoch
06. April 2016 20:00 Uhr IGS Aurich-West
Freitag 08. April 2016 20:00 Uhr
IGS Aurich-West
Sonntag 10. April 2016 16:00 Uhr IGS Aurich-West
Dienstag 12. April 2016 20:00 Uhr IGS Aurich-West
Mittwoch 13. April 2016 20:00 Uhr IGS Aurich-West
Freitag
15. April 2016 20:00 Uhr IGS Aurich-West
Termine unter Vorbehalt
Alle Aufführungen finden im Forum der IGS Aurich-West Aurich statt.