Mitgliedschaft: Heimatverein Aurich e.V. · Niederdeutscher Bühnenbund Niedersachsen und Bremen e.V. · Arbeitsgemeinschaft ostfriesischer Volkstheater e.V.

Hier erfahren Sie Näheres über die Stücke und Termine der aktuellen Spielzeit.

Um Szenenfotos von den Darstellern zu sehen, fahren Sie bitte mit der Maus über den Namen des Darstellers / der Darstellerin
Direkt zu Szenenphotos vom Stück kommen Sie hier

Frühjahr 2011:

Leev nah Stünnenplan

(Run for your Wife)

Turbulente Komödie von Ray Cooney
Niederdeutsch von Kay Kruppa

In frecher Harmonie lebt der Taxifahrer und Bigamist Klaus Bruns nach einem exakten Stundenplan mit zwei Ehefrauen an zwei Adressen, solange, bis ein Unfall alles durcheinander bringt und seine besorgten Gattinnen zwei Polizeistellen um Hilfe bitten. Die lässt in Gestalt von zwei harmlosen Polizeiinspektoren nicht lange auf sich warten. Mit Hilfe seines Freundes und Nachbarn Ralf führt Klaus sie in ein Labyrinth phantastischer Ausreden und Lügen, in dem sich die harmlosen Ehefrauen Martina und Beate in Transvestiten und hysterische Nonnen verwandeln, während der wendige Klaus den entsetzten Ralf mal zum Kind, mal zum homosexuellen Verführer umdichtet. Keinen Ausweg gibt es aus dem Irrgarten, in dem kein Auge trocken und keine Wahrheit übrigbleibt, bis beide Ordnungshüter (und das Publikum) dem Gesetz der Verrücktheit erliegen.

Martina Bruns Juister Straße 4, Norden Karina NoormannKarina Noormann
Beate Bruns Loogstraße 6, Aurich Heike TunderHeike Tunder
Klaus Bruns Ein ganz gewöhnlicher Mann Michael NiendiekerMichael Niendieker
Kommissar Täuber Ein etwas übereifriger Polizist Stefan Dirks Stefan Dirks
Ralf Gärtner Ein cleverer Bursche Robert JanssenRobert Janssen
Kommissar Pawlik Ein mittelalterlicher Familienvater Johann MühlenbrockJohann Mühlenbrock
Norbert Engel Ein aufgetakelter Modedesigner Andi WeberAndi Weber
Zeitungsreporter    
Regie: Herma C. Janssen
Regieassistenz: Christine Brückner
Souffleur: Jannette Ulferts-Spieß
Inspizienz: Michael Freitag, Anita Dieck
Maske: Christina Freitag, Elfriede Stoll, Margret Meiners
Bühnenbau: Georg Ludwigs, Heinz Eilts, Uli Breiter, Heidi Buss, Ralf Höppner, Alwin Rabenstein
Licht und Technik: Hans Heilemann, Dirk Tunder

Termine

05. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus (Premiere)
09. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus
11. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus
13. 03. 2011 16:00 Uhr Ostfrieslandhaus
16. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus
18. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus
23. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus
25. 03. 2011 20:00 Uhr Ostfrieslandhaus
 
Termine unter Vorbehalt

Szenenphotos

Szenenphoto3

Strahlemann Klaus Bruns vergeht bald das Lachen, seine Doppelleben droht aufzufliegen.

Szenenphoto1

Es geht turbulent zu.

Szenenphoto2

Hallöchen, Engel mein Name.

nach oben