Mitgliedschaft: Heimatverein Aurich e.V. · Niederdeutscher Bühnenbund Niedersachsen und Bremen e.V. · Arbeitsgemeinschaft ostfriesischer Volkstheater e.V.

nach unten

Artikel Ostfriesische Nachrichten vom 31. Oktober 2007

Quelle: Ostfriesische Nachrichten vom 31. Okober 2007
(Bild aus Ausschnitten zusammengesetzt)

Und hier noch einmal der Text:

 

Premiere: 2. November 2007 - 20.00 Uhr im Ostfrieslandhaus
Niederdeutsche Bühne Aurich e.V.

Mannlüü to Utprobeern

Komödie von Derek Benfield, Niederdeutsch von Gerd Meier

Turbulenzen bei„Mannlüü to Utprobeern" - mit Happy End?

Neues Stück der Niederdeutschen Bühne Aurich feiert am Freitag Premiere

AURICH Die Niederdeutsche Bühne Aurich führt ab Freitag das Stück „Mannlüü to Utprobeern" auf.

Die Komödie von Derek Benfield wurde von Gerd Meister ins Niederdeutsche übersetzt.

Die Regie führt Wilhelm Arends. Schauspieler sind Robert Janssen, Johann Mühlenbrock, Michael Nien-dieker, Uta Folkerts und Elke Gronewold. Eigentlich wollte Sylvia es sich an einem wunderschönen Sommerabend mit ihrem Freund Claus zu Hause gemütlich machen. Zu dumm nur, dass ihre beste Freundin Jette diesmal ausgerechnet einen Tag früher aus dem Urlaub zurückkommt.

Zu allem Überfluss steht auch noch plötzlich und völlig unerwartet Sylvias zweiter Freund Walter vor der Türe. Aber was Frauen nicht so alles improvisieren können: Blitzschnell wird den Herren eingeredet, dass der jeweils andere ja eigentlich zu Jette gehört und schon verstehen sich die beiden Männer blendend. Schwierig wird es für die Frauen erst, als Enno, Freund Nummer drei, auch noch auftaucht. Ab hier fängt das Chaos dann erst so richtig an. Was passiert, wenn alle drei sich begegnen und auch noch miteinander reden? Warum sind Frauen immer und bei allem so unentschlossen? Was haben Rechtsanwälte, Sportlehrer und Handwerker gemeinsam?

Und vor allen Dingen: Wie wird Sylvia sich entscheiden? Fragen über Fragen, die kein Auge trocken lassen und für reichlich Zündstoff und Wirrungen sorgen. Vielleicht gibt es ja ein Happy End?

weiter nach unten

HIER WORD SPÖLT:
Ostfrieslandhaus Aurich
2., 7., 9., 12,, 14., 16. November, jeweils um 20 Uhr. 4. November: 16 Uhr. Vorverkauf: Firma. Abegg, Aurich
Bürgerhaus Ihlow
23. und 24. November, 20 Uhr, Vorverkauf: Rathaus Ihlowerfehn.

Bildunterschriften: Das Ensemble (von links): Robert Janssen, Michael Niendieker, Elke Gronewold, Regisseur Wilhelm Arends und Uta Folkerts. Es fehlt Johann Mühlenbrock. Die Proben zeichnete eine gelassene Atmosphäre aus (Bild links). [Fotos: Frerichs ]

sowie: Der Regisseur Wilhelm Arends gibt Anweisungen , wie die Schauspieler zu agieren haben [Fotos: Frerichs ]

sowie: Die Szene wirkt turbulent. [...]

sowie: Die Schauspieler absolvierten die Generalprobe am Dienstag Abend

wieder nach oben

Artikel zum Herunterladen als