Hartlik Willkomen - Herzlich Willkommen
Niederdeutsches Theater Aurich e.V.

Aktuelle Frühjahrsinszenierung 2020 - "De Well"

Schauspiel von Reinhold Tritt - nach dem Roman DIE WELLE von Morton Rhue*) und dem Experiment von Ron Jones - Regie: Johann Mühlenbrock, Regieassistenz: Heike Tunder

Aus aktuellem Anlass auf unbestimmte Zeit verschoben.

"Es lässt mich nicht mehr los. Ich habe mit den Schülern über den Holocaust gesprochen. Sie verstehen es nicht. Sie glauben, man hätte es verhindern können. Und heute sei so etwas nicht mehr möglich. Wie kann ich es ihnen erklären? Vielleicht dadurch, dass man eine ähnliche Situation schafft? Ein Experiment sozusagen?"

Mitwirkende:
Heiner Alberts, Uta Folkerts, Doris Mühlenbrock, Arne Mühlenbrock, Anika Saathoff, Keno Immoor, Mia Franzen, Niklas Lahr, Piet Franzen, Merle Herrmann, Nina Ender, Neele Herrmann, Alida Weiland, Eske Janssen

Karten sind ab Anfang Februar hier erhältlich.
Gutscheine für unsere Aufführungen sind jederzeit online erhältlich.

*)Aufführungsrechte beim Rowohlt Theater Verlag, Hamburg.
Der Roman DIE WELLE von Morton Rhue ist erschienen bei der Ravensburger Buchverlag, Otto Maier GmbH.